zurück zur Übersicht
Coach für Kommunikation

Kurs & Personenzertifizierung gemäss ISO/IEC 17024:2012

Coach für Kommunikation

  • ISO/IEC 17024:2012 Personenzertifizierung

    Die ISO/IEC 17024:2012 Norm ist ein international anerkanntes Zertifizierungsprogramm für Personen, die in einem bestimmten Beruf ausgebildet sind. Dieses Programm wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass Personen, die ein ISO/IEC 17024 konforme Personenzertifizierung erhalten, die Kompetenzen und Fähigkeiten besitzen, die für ihren Beruf erforderlich sind.

    ISO/IEC 17024 bietet viele Vorteile für diejenigen, die es erreichen. Zum einen wird es dir helfen, dich von der Konkurrenz abzuheben. Wenn du in einem kompetitiven Umfeld arbeiten, ist es wichtig, dass du deine Kompetenzen und Fähigkeiten nachweisen kannst. Ein ISO/IEC 17024 konforme Personenzertifizierung ist ein hervorragender Weg, um zu zeigen, dass du die notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten für deinen Beruf besitzen.

  • 6 Präsenztage vor Ort

    Die Vor-Ort Präsenztage sind sehr Praxis-orientiert. Diese finden in Basel statt.

  • Basel

  • inkl. Businesslunch

    Während der Vor-Ort Präsenztage bist du rundum versorgt. Snacks, Kaffee, Getränke, Obst, Candy-Bar und ein gemeinsamer Businesslunch sind in der Studiengebühr inkludiert.

  • CHF 4800

    Mit unseren attraktiven Finanzierungslösungen hast du die Möglichkeit deine Studiengebühren bis zu 4 Jahren zu finanzieren.

Teilen

Dein Ansprechpartner

Sabrina Spengler

Studierendenbetreuung

Fundierte Ausbildung zum Coach für Kommunikation

Zielgruppe

Der „Coach für Kommunikation“ Kurs an der Clover Academy ist eine Weiterbildung, die sich auf effektive Kommunikationsfähigkeiten, Konfliktmanagement und Teamentwicklung konzentriert. Sie ist ideal für Fachleute, die ihre Fähigkeiten in der Kommunikation verbessern und in der beruflichen Praxis anwenden möchten. Der Kurs schliesst mit einer ISO/IEC 17024:2012 Personenzertifizierung ab.

  • Fachleute aus dem Kommunikationsbereich
  • Personen im Bereich Human Resources
  • Interessierte an der Arbeit mit Menschen und deren Herausforderungen im Projektgeschäft

Deine Benefits

  • Lernen von Mediator:innen, Psycholog:innen und Psychotherapeut:innen
  • Direkte Anwendbarkeit des Gelernten in die berufliche Praxis

Stärken der Weiterbildung

  • Case-based Learning an und mit realen Fallstudien
  • Best Practice aus der internationalen Business-Welt

Lernziele

Modul: Kommunikation & Kollaboration

  • Effektive Kommunikationsfähigkeiten entwickeln, sowohl verbal als auch schriftlich.
  • Verständnis für die Bedeutung von Kommunikation in beruflichen und persönlichen Kontexten entwickeln.
  • Methoden zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Kommunikation erlernen.
  • Die Rolle der Kommunikation in der Zusammenarbeit und Kollaboration innerhalb von Teams und Organisationen verstehen.
  • Fähigkeit zur Konfliktvermeidung durch bessere Kommunikation entwickeln.

Modul: Teamentwicklung & Coaching

  • Fähigkeit zur Analyse und Diagnose von Teamdynamiken und -herausforderungen entwickeln.
  • Coaching-Kompetenzen erwerben, um Einzelpersonen und Teams bei der persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen.
  • Methoden zur Förderung der Teamleistung und Selbstorganisation kennenlernen und anwenden können.
  • Techniken zur Konfliktlösung in Teams beherrschen.
  • Die Bedeutung von psychologischer Sicherheit und Vertrauen in Teams verstehen und fördern können.
  • Kommunikations- und Führungsfähigkeiten für die Arbeit mit Teams entwickeln.

Modul: Konfliktmanagement

  • Verständnis für die Natur von Konflikten in beruflichen und persönlichen Kontexten entwickeln.
  • Fähigkeit zur Analyse und Bewertung von Konfliktsituationen erwerben.
  • Strategien zur Konfliktlösung und -prävention in verschiedenen Settings kennenlernen und anwenden können.
  • Kommunikationstechniken für die Deeskalation von Konflikten erlernen.
  • Konfliktmanagement als Werkzeug zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Produktivität in Organisationen verstehen.

Voraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen

  • Freude, Neugier und Motivation an der Arbeit mit Menschen, sowie deren Herausforderung im beruflichen Alltag des Projektgeschäftes
  • Mentale Stärke und Stressresistenz
  • Interesse und Leidenschaft, komplexe zwischenmenschliche Herausforderungen zur Lösung voranzutreiben
  • Mindestalter 25 Jahre

Für die Teilnahme an der Personenzertifizierung IOS 17024

  • mind. 2 Jahre Erfahrung im Bereich Kommunikation oder Human Resources

Prüfung

Prüfungstag vor Ort in Basel

Bei der Prüfung der ISO 17024 Personenzertifizierung steht die praktische Anwendung im Zentrum. Die Prüfung findet dabei stets vor Ort in Basel statt.

Praktische Prüfung

Am Tag der Prüfung erhältst du einen Praxisfall, welchen du zu lösen hast und die Lösung/das Lösungskonzept vor den Prüfer:innen präsentierst. Für den Praxisfall hast du 60 Minuten Bearbeitungszeit.

Mündliche Prüfung

Die mündliche Note ist die Beantwortung eine Frage im Anschluss an die Präsentation der Praktischen Prüfung, welche von den Prüfer:innen gestellt wird.

Schriftliche Prüfung

Nach jedem Modul steht zudem eine kleiner schriftlicher Multiple Choice Test an, der die Lernziele und die entsprechende Wissensabfrage im Fokus hat.

Prüfungstermin

Den Prüfungstermin kannst du individuell innert 12 Wochen nach Kursabschluss vereinbaren. Die Prüfung umfasst ca. 2 Stunden, die du dabei einplanen solltest.

Prüfungsgebühren

Die Prüfungsgebühren betragen 800 CHF. Für jeden weiteren Prüfungsversuch (maximal 3 Prüfungsversuche) ist eine Gebühr von 600 CHF fällig. Diese Gebühren sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Die Teilnahme an der Prüfung ist dabei stets freiwillig.

Module der Coach für Kommunikation Ausbildung

Kommunikation & Kollaboration

  • 8 Lehrstunden (virtuell)
  • 970

Konfliktmanagement

  • 2 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 1600

Teamentwicklung & Coaching

  • 2 Live-Webinare (4 Lehrstunden)
  • 4 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 2600

Dozent:innen

M.Sc. Johannes Baldauf

M.Sc. Psychologie, M.Sc. Soziologie

M.Sc. Malena Schulz

M. Sc.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (TP)

M.A. Sigrid Goffin

M.A. Pädagogik/Germ./Geschichte, Business Mediatorin

Jean-Daniel Roth, MBA

Master of Business Administration, MAS Corporate Communication Management

Dein Ticket für deine Lernreise

Der schnellste Weg

Du besuchst die Module der Weiterbildung Coach für Kommunikation in der vorgegebenen Reihenfolge und absolvierst das Weiterbildungsstudium innert 4 Monaten.

21. Mai 24 – 21. September 24
Stundenplan
Anmelden

Der flexible Weg

Die Module der Coach für Kommunikation Weiterbildung sind so gestaltet, dass du diese flexibel buchen, besuchen und absolvieren kannst. Du bestimmst die Reihenfolge und den Zeitpunkt. Unsere Module finden jährlich 1 – 2 mal statt.

Für den Besuch aller Module hast du dabei 2 Jahre Zeit.

Nach der Anmeldung und Buchung dieses Tickets, kannst du die jeweiligen Module selbstbestimmt buchen.

Anmelden

Anmeldung Coach für Kommunikation

    CHF

    Kontaktdaten

    Upload Dokumente

    Allgemeine Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Ausbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen an der Clover Academy

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Kontakt & Beratung

    Sabrina Spengler

    Studierendenbetreuung

      Beratungstermin buchen

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.