zurück zur Übersicht
Employer Branding

Starke Arbeitgebermarken entwickeln und etablieren

Arbeitgebermarke aufbauen

Employer Branding

  • Teilnahmezertifikat

  • 11 Webinare (22 Lehrstunden)

    Die Webinare werden aufgezeichnet und stehen dir nach der Online-Veranstaltung auf unserer Lernplattform zur Verfügung. So kannst du nichts verpassen.

  • virtuell

    Live-Webinar (Die Aufzeichnungen sind anschliessend auf der Lernplattform verfügbar)

  • CHF 1700

    Mit unseren attraktiven Finanzierungslösungen hast du die Möglichkeit deine Studiengebühren bis zu 4 Jahren zu finanzieren.

Teilen

Dein Ansprechpartner

Sabrina Spengler

Studierendenbetreuung

Die richtige Weiterbildung für HR, Führungskräfte und Coaches

Deine Benefits

  • Lernen vom Employer Branding Experten
  • Direkte Anwendbarkeit des Gelernten in die berufliche Praxis
  • Empirische Daten aus eigener Forschungstätigkeit

Stärken der Weiterbildung

  • Neueste Erkenntnisse aus der angewandten Forschung
  • Fokus: Bedarfsorientierte Arbeitgebermarkenentwicklung dank klarer Methodik

Lernziele

Die Teilnehmenden

Analyse Arbeitsmarkt

  • verstehen aktuelle Arbeitsmarktdynamiken und können daraus potenzielle Auswirkungen auf Arbeitgebende und Arbeitnehmende ableiten.
  • verstehen die psychologische Wirkung einer Marke und können das Zusammenspiel von Unternehmens- und Arbeitgebermarke anhand von Praxisbeispielen erläutern.

Markenpsychologie praktisch

  • können Markenbilder anhand des MetaMotivations-Modells analysieren und daraus Schlüsse für die Ausgestaltung einer Arbeitgebermarke ziehen.
  • kennen die Vor- und Nachteile des Persona-Konzepts und können eine Employee-Personas anhand eines Canvas herstellen.

Zielgruppenkenntnisse erweitern

  • wissen, wie man qualitative Interviews aufbaut und diese anhand eines Musterleitfadens organisiert.
  • verstehen das Prinzip der offenen Fragen und des Paraphrasierens und können diese Techniken in realen Situationen einsetzen.

Externe Analyse der Arbeigeberattraktivität

  • können anhand von 12 Arbeitgeberfaktoren den Online Auftritt eines Unternehmens bezüglich der kommunizierten Arbeitgeberattraktivität analysieren und daraus Massnahmen ableiten.

Strategieentwicklung und praktische Umsetzung

  • können anhand eines Strategieschemas, eine Employer Branding Strategie inklusive Employer Value Proposition für ihr Unternehmen erstellen und daraus konkrete Massnahmen ableiten.
  • wissen, wie man ein Employer Branding Projekt organisiert und wie man das Management involvieren kann.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich

Inhalte & Kurstermine

OE006/19.08.24

19.08.2024

Termine und Anmeldung

Aktuelle Arbeitsmarktdynamiken und ihre Auswirkungen auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Mo. 19.08.2024 bis Mo. 19.08.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Entwicklungen am Arbeitsmarkt und Job-Präferenzen von Arbeitnehmenden aller Generationen

Mi. 21.08.2024 bis Mi. 21.08.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Grundlagen der Markenpsychologie aus neurologischer Perspektive, Funktionen der Arbeitgebermarke

Fr. 23.08.2024 bis Fr. 23.08.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Grundlagen der Markenführung, Marken und Markenbilder analysieren

Mo. 26.08.2024 bis Mo. 26.08.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Grundlagen der Persona-Entwicklung mit Fokus auf die Employee Personas

Fr. 23.08.2024 bis Fr. 23.08.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ermitteln von Pains and Gains, qualitative und quantitative Umfragen (interne Analyse)

Fr. 30.08.2024 bis Fr. 30.08.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Analyse der kommunizierten Arbeitgeberattraktivität, erkennen von Gaps (externe Analyse)

So. 01.09.2024 bis So. 01.09.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Aufbau einer Employer Branding Strategie und einer Employer Value Proposition

Di. 03.09.2024 bis Di. 03.09.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Argumente für eine Employer Branding Strategie

Do. 05.09.2024 bis Do. 05.09.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Aufbau der Projektorganisation und Massnahmen zur Umsetzung einer Employer Branding Strategie

Sa. 07.09.2024 bis Sa. 07.09.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Präsentation der Praxiscases (Gruppenarbeiten) und Wissenstest

Mo. 09.09.2024 bis Mo. 09.09.2024

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Anmelden

    Kontaktdaten

    Allgemeine Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Ausbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen an der Clover Academy

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Kursleitung

    Jean-Daniel Roth, MBA

    Master of Business Administration, MAS Corporate Communication Management

    Weitere Kurse/Module des CAS

    Kommunikation & Kollaboration

    • 8 Lehrstunden (virtuell)
    • 970

    Business Visualisierung

    • 1 Präsenztag vor Ort
    • inkl. Businesslunch
    • 970

    Sozialpsychologie & Kultur

    • 4 Live-Webinare (8 Lehrstunden)
    • 820

    Persönlichkeitsentwicklung & Potenzialentfaltung für das HR

    • 4 Präsenztage vor Ort
    • inkl. Businesslunch
    • 2900

    Ganzheitliches Gesundheitsmanagement

    • 7 Live-Webinare (14 Lehrstunden)
    • 1200

    Kontakt & Beratung

    Sabrina Spengler

    Studierendenbetreuung

      Beratungstermin buchen

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.